Merkmale des Blogsystems WordPress

WordPress ist ein hervorragendes Werkzeug um eine, dem aktuellsten „Stand der Technik“ entsprechende Homepage mit erweiterten Funktionen zu erstellen. WordPress ist weltweit das meist genutzte Content Management System (CMS) und bietet zusätzlich eine sehr gute Blogfunktionalität.Quelle: https://de.wordpress.org/
Wir empfehlen WordPress für Unternehmen, für die zumindest in der Zukunft folgende Anforderungen erforderlich werden können: unterschiedliche Berechtigungsstufen für „Redakteure“, sehr viele Uploads (Fotos und pdf-dateien) sowie besondere Funktionsmerkmale. Mit WordPress können Websites entwicklungsoffen und höchst individuell erstellt werden.
Erweiterte Funktionen von WordPress gegenüber Homepagebaukästen …

    • professionelles, marktführendes System, es wird von Klein- bis Großunternehmen eingesetzt, es wird für mehr als 80 Millionen Websites verwendet
    • deutlich mehr Funktionalität
    • offene Entwicklungsmöglichkeit
    • zukunftssicher, da ein Provider- und Domainumzug einfach und mit Datenübernahme möglich ist
    • etwa gleiche laufende Kosten wie eine kostenpflichtige Version bekannter Homepagebaukästen

    .


    Erweitere Funktionen von WordPress gegenüber einfacheren Systemen, insbesondere gegenüber Homepagebaukästen!

    WordPress und andere CMS-Systeme verfügen gegenüber Homepagebaukästen über viele erweiterte Funktionsmerkmale. Leistungsfähigere Systeme sind jedoch auch deutlich komplexer und erfordern einen wesentlich höheren Schulungsaufwand für die Seitenpflege (Redakteure) sowie eine regelmäßige Praxis, mindestens 1mal/ Monat. Wir setzen WordPress ein, wenn die Grenzen von Homepagebaukästen überschritten werden!  

    •  WordPress hat sich als deutlicher Marktführer zum Quasistandard unter den CMS-Systemen entwickelt, ähnlich wie in anderen EDV-Bereichen bei Office, Betriebssysteme, Buchführung
    • WordPress ist verfügt über offene Schnittstellen für externe Softwaredienstleister. Die Markstellung von WordPress führt zum größten Angebot sehr spezifischer und besonders funktionsreicher Plugins (Softwareerweiterungen) und im Internet umfassende Hilfen wie für kaum ein anderes System verfügbar.
    • Unabhängigkeit vom Webhoster: der Umzug auf einen anderen Webhoster ist einfach und ohne Datenverlust realisierbar. Als Standardsoftware wird WordPress von den meisten Webdesignern unterstützt, so dass auch hier eine weitgehende Unabhängigkeit gegeben ist. 
    • Eine automatische Verwaltung von Revisionen – mehrere früheren Versionen von Seiten werden automatisch gespeichert und sind wiederherstellbar
    • Automatische Backupfunktionen als Datensicherung
    • WordPress bietet umfangreiche, teilweise automatisierteArchiv“Möglichkeiten – Artikel werden per Klick in Archiv  verschoben Beispiele siehe https://pfarreien-schwarzenfeld-stulln.de/blog-archiv/  oder https://pfarreien-schwarzenfeld-stulln.de/pfarrbriefe/ 
    • Bei größeren Websites ist eine Benutzerverwaltung mit differenzierten Rechten der Redakteure sehr wichtig, dies ist in WordPress mit zusätzlichen Softwaretools elegant möglich.
    • Differenzierte SEO-Suchmaschinenoptimierung für jeden Artikel – bei Homepagebaukästen meist eingeschränkt
    • WordPress hat als Standard eine Suchefunktion integriert (Suchefeld), ähnlich wie in Google sind auch mehrere Suchbegriffe kombinierbar
    • Besucher-Statistik (gut und für die meisten Fälle ausreichend)
    • Verwaiste Links aufspüren
    • Veröffentlichungszeitpunkt steuerbar
    • WordPress ist offen, im Detail gestaltbar und enorm erweiterungsfähig.
    • WordPress ist eine echte, sogenannte “Web 2.0-Anwendung” – ein “Mitmach-Web”.
      WordPress bietet auch die Möglichkeit für Kommentare, Diskussionen (Foren),
      sie zeigen so zeigen „unsere Kunden sprechen gut über uns“ – dies ist üblich bei namhaften Shops und Magazinen …
    • WordPress bietet dem Besucher zusätzlich vielfältige Funktionen um ihn komfortabel auf interessante Beiträge hinzuweisen, hierzu gehören optional:
      ähnliche Beiträge“ oder „zuletzt aktualisierte Beiträge“, „häufigste gelesene Beiträge“
    • WordPress bietet alle Vorteile eines Onlinesystems, dies bedeutet die Software wird online über den Internetbrowser gestartet, es ist keine Softwareinstallation auf dem PC erforderlich, alle Redakteure arbeiten am aktuellsten Stand der Website und vieles mehr. WordPress bietet viele Zusatzfunktionen, welche bei Homepagebaukästen und anderen Systemen nur optional, mit zusätzlichen Kosten für die Websoftware oder beim Web-Hoster erhältlich sind.

    Wir nutzen in WordPress marktführende, lizenzierte Zusatzsoftware
    Für unsere Websites setzen wir meist die Lifetimelizenz des Theme „Divi“ von Elegant Themes ein. Divi gehört zu den marktführenden Themes und erweitert die Funktionalität in WordPress wesentlich. Weitere Lizenz-Tools sind ua „Slider Revolution“ und die  Bildergalerie „Envira“. Die Kosten für diese Zusatzsoftware ist für unsere Kunden in der Wartungspauschale enthalten!

    Mit guten EDV-Kenntnissen ist die Einarbeitung auch in WordPress in relativ kurzer Zeit zu machen.

    Testberichte, Hilfen und Links zu WordPress
    Hilfen: https://de.wordpress.com/https://de.support.wordpress.comhttp://de.wikipedia.org/wiki/WordPresshttp://wpde.org/


    WordPress wird von namhaften, weltweit führenden Organisationen und Unternehmen eingesetzt

    http://torquemag.io/2015/08/brands-celebrities-famous-websites-using-wordpress/
    http://www.wpexplorer.com/name-brands-use-wordpress/

    .
    WordPress Homepages mit erweiterten Funktionen