Website – gesetzliche Anforderungen und aktuelle Designkonzepte

Entspricht Ihre Website den gesetzlichen Anforderungen und aktuellen Designkonzepten?

Diese Punkte sollten Sie unbedingt prüfen!

  • Entsprechen Ihr Impressum und Ihre Datenschutzerklärung den aktuellen Anforderungen?
  • Verfügt Ihre Homepage über eine verschlüsselte Internetverbindung https://ihrname.de -siehe unten?
  • Beachten Sie die Einhaltung der EU-Cookie-Richtlinie?

Das Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht www.lda.bayern.de bietet sehr konkrete Informationen zum Datenschutz – ohne die Absicht Ihnen eine entgeltliche Beratung, Dienste oder Tools zu verkaufen!
https://www.lda.bayern.de/de/beratung.html – wähle “Unternehmen, Verein, (Arzt-)Praxis” – weiter – Internet
Hier werden die häufigsten Fragen zum Datenschutz und Homepage verbindlich beantwortet!

Nachfolgende Anforderungen der DSGVO an Ihre Homepage sollten in jedem Fall baldmöglichst prüfen und bei Bedarf schnellstmöglich umsetzen!

A) Das Impressum und die Datenschutzerklärung

sie müssen spezifisch für die jeweilige HP erstellt werden. Die gesetzlich erforderlichen Angaben, sind abhängig von der Branche, den Funktionen und den Inhalten der Homepage!

Bildquellennachweis – Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken
Quellenangaben erfolgen auf der jeweiligen Seite oder im Impressum oder auf einer separaten Seite “Bildquellennachweis” .
Bilder aus Quellen wie fotolia müssen einzeln nach den Copyrightbestimmungen des Anbieters eingetragen werden:
beispielsweise    #123032373 Hauselektrik marcus_hofmann

B) Wird Ihre Website über eine sichere, also verschlüsselte Verbindung hergestellt

– https://…?
Die  EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfordert diese verschlüsselte Verbindung, insbesondere für alle Aktionen mit denen Besucher “personenbezogene Daten” wie Name, Adresse, TelefonNr, E-Mailadresse uä an Sie übermitteln,
beispielsweise Kontakt- und Bestellformulare, Newsletteranmeldungen, Online-Shops etc.,
alle diese Seiten erfordern ein Pflichtfeld mit dem Hinweis auf Ihre Datenschutzerklärung!

Neuere Versionen führender Browser wie Google Chrome, Firefox und andere warnen die Besucher bei unverschlüsselten, „unsicheren Websites“ oder melden, dass diese Hompage nicht angezeigt werden kann, siehe Bild. Die Browser weisen darauf hin, dass solche Websites auch als “Phishing”- oder “Malware”-Websites genutzt werden können. Um Ihre Besucher nicht zu beunruhigen und die Homepage erreichbar zu halten, sollten Sie Ihre Homepage bei Ihrem Hoster als sichere Verbindung zertifizieren, dies ist meist kostenfrei möglich.
Eine sichere Website ist an https:// und einem grünen Schloss davor erkennbar.

Bei der früheren Version http://www. … erscheint nachfolgender Hinweis oder wird nicht angezeigt!


Mit Klick auf das “i” erhalten Sie Informationen, ob Ihre Homepage über eine verschlüsselte, sichere Verbindung https://… verfügt!

C) Anforderungen der EU-Cookie-Richtlinie

Urteil Bundesgerichtshof  Stand: 28.05.2020 https://www.tagesschau.de/inland/cookies-bundesgerichtshof-101.html

  • „aktives Ja“ als Zustimmung zu Cookies erforderlich
  • der Besucher muss die Möglichkeit haben Cookies abzulehnen oder bestimmte Cookieeigenschaften bzw -Funktionen abzuwählen – Opt-In statt Opt-Out erforderlich!
  • oft ist die Erlaubnis für „akzeptieren“ voreingestellt, das darf gemäß Urteil nicht sein.

Die  EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfordert die Beachtung der EU-Cookie-Richtlinie!
Nahezu alle modernen Websysteme speichern Cookies auf dem PC des Besuchers. Auf der Startseite muss für diese Homepages auf die Verwendung von Cookies sofort sichtbar hingewiesen werden

Oft wissen Websiteinhaber selbst nicht, dass ihre Website Cookies verwendet!

Mit dem Browser von Firefox können Sie selbst schnell feststellen, ob und welche Cookies Ihre Homepage einsetzt und ob Ihre Homepage mit einer sicheren, verschlüsselten Verbindung verfügt!

Cookies können Sie auch mit verschiedenen Tools prüfen, wie nachfolgend aufgeführt, die Ergebnisse sind jedoch oft unterschiedlich und nicht vollständig.
https://www.cookieserve.com
https://www.consentmanager.net
https://bit-sentinel.com/free-cookies-scanner

Was sind Cookies? – Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Diese werden oft nicht vom Inhaber der Website selbst, sondern vom Provider oder von der eingesetzten Websoftware (Plugins oder Extensions) veranlasst um die Funktionalität und den Komfort der Website zu verbessern. Oft sind sie dazu da, Nutzer wiederzuerkennen und ihnen das Surfen auf einer Website zu erleichtern indem der Nutzer seine Zugangsdaten nicht bei jedem Besuch neu eingeben muss.

Häufig eingesetzte Dienste und/ oder Cookies, die eine spezielle Beachtung erfordern,
gegebenenfalls erfordern sie die spezielle Einwilligung des Besuchers und einen speziellen Hinweis in der Datenschutzerklärung Ihrer Homepage:
– Social PlugIns z. B. von Twitter, Facebook, Instagram 
– externe Videos z. B. Youtube oder Vimeo 
– Analyse und Statistiktool Google Analytics
Google Analytics
Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google Analytics in Ihrem Browser aktiv wird , wurde das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics entwickelt.
Siehe http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Eine schnelle und einfache Analyse, ob Ihre oder eine von Ihnen besuchte Homepage  “Google Analytics” verwendet erhalten Sie hier www.gachecker.com

Mehr zu Datenschutz siehe https://www.lda.bayern.de/de/faq.html

D) Designanforderungen

Die Designanforderungen an Homepages entwicklen sich aufgrund sich ändernder Nutzerverhalten (zunehmende Smartphonenutzung) und der sich entwickelnden neuen Möglichkeiten sehr schnell. Homepages sollten deshalb alle 5 Jahre auf die Zweckmäßikeit eines Redesigns überprüft werden!
Mehr in FAQs – Frage: “Was sind die Anforderungen für aktuellstes Design Ihrer Homepage?“

E) Überprüfen Sie selbst die Aktualität Ihrer Homepage bezüglich zeitgemäßem Design, Technik und gesetzlicher Anforderungen

Mit nachfolgender Checkliste können Sie eine erste Selbsteinschätzung durchführen – erfüllt Ihre Homepage die gesetzlichen Anforderungen und entspricht sie aktuellen Designkonzepten?

Checkliste zur Überprüfung der Aktualität Ihrer Homepage

Die technische Funktionalität, Codeoptimierung und Geschwindigkeit einer Homepage können Sie mit gtmetrix.com prüfen.

Die rechtlichen Hinweise dieser Seite sind als Hilfe gedacht, sie ersetzten keine rechtliche Prüfung durch Ihren Rechtsbeistand.

Tipp!
Aktuell wird vom Gesetzgeber, Verbänden und Websystembetreibern sehr intensiv auf die gesteigerten Anforderungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hingewiesen. Wir empfehlen Ihnen im Falle einer Abmahnung sich an Ihre Kammer, Berufsorganisation oder das Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht www.lda.bayern.de zu wenden.