Irmgard und Josef Bierler - Webdesign, Homepages, EDV-Kurse, EDV-Seminare, PC-Wartung

Irmgard und Josef Bierler

Bierler-web.de - wir  erstellen Homepages (Webdesign) und bieten EDV-Seminare und Kurse im Raum Schwandorf an.

Diese Homepage teilen, empfehlen!

Aktuelles

Wichtige Hinweise:
10.09.2108: Erste Kindergärten erhalten ihre Homepage auf Basis unserer …
www.kindergarten-musterhomepage.de

25.05.2018:  Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten!
Alle Homepages unserer Kunden wurden fristgerecht und kostenfrei auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst!
Prüfen Sie, ob Ihre Homepage die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und aktuellen Designkonzepten entspricht
nutzen Sie auch unsere Checkliste mehr lesen …

Jüngste Entwicklungen bei bierler-web
EDV-Dienstleistungen für Privatpersonen:
Wir empfehlen Ihren PC auf Windows 10 umzustellen und unterstützen Sie dabei!
Wir warten und optimieren Ihren PC

Google platziert www.bierler-web.de auf ersten Seiten, mehr…

Unsere jüngsten Homepages

Mehr siehe Referenzen und Beispiele
und Webdesign-Homepages im Raum Schwandorf

Blogbereich – bierler-web.de

Webdesign-Homepages im Raum Schwandorf

Webdesign, Homepages für kleine und mittlere Unternehmen, Organisationen und Vereine

a) Wir erstellen professionelle Homepages für

Handwerker, Ladengeschäfte, Arztpraxen, Vermieter von Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Kindergärten, Pfarreien …

Unser besonderes Konzept:

für den größten Teil unserer Kunden setzen wir ein Baukastensystem ein und bieten so wesentliche Vorteile:

  • Ihre Homepage ist für Sie mit einfachsten EDV-Kenntnissen und in wenigen Minuten garantiert selbst zu aktualisieren.
  • Die Seitenpflege ist in 1 bis 2 Stunden zu erlernen und ist Ihnen auch bei nur gelegentlichen Aktualisierungen sofort wieder vertraut.
    Tipp: eine Homepage wird nur wiederholt besucht, wenn sie regelmäßig aktualisierte Informationen bietet – eine eigenständige Aktualisierbarkeit ist hierfür Voraussetzung!
  • Unsere Homepages sind für Ihre Besucher und für Sie als Betreiber besonders komfortabel zu bedienen.
  • Homepages dieses Umfangs erstellen wir besonders kostengünstig (Preise), es entstehen keine Wartungskosten und keine oder nur geringe laufende Kosten!
    Ihr Aufwand für die Planung beschränkt sich auf wenige Stunden, mehr in „Dauer und Aufwand für Planung sowie für die Einarbeitung in Pflege und Aktualisierung?“

Siehe auch „Ist Homepage selbst erstellen mit Homepagebaukästen wirklich so einfach wie oft dargestellt?“

Und noch ein Tipp: die wichtigsten News und Aktualisierungen sollten bereits auf der Startseite sofort “anzulesen” sein!

b) WordPress – das marktführende und ausbaufähige Websystem für umfangreiche Homepages

mehr lesen…

FAQs – Häufigste Fragen und Antworten zum Webdesign

Frage 1:
“Wir brauchen keine Website zur Kundenakquise –
unser Unternehmen ist ortsbekannt, unsere Kunden kommen über Empfehlungen, wir sind gut beschäftigt, welchen Nutzen bringt uns eine Website?”

Gute lokale Dienstleister bekommen ihre Kunden meist aus dem näheren Einzugsbereich, sie werden über Kundenempfehlungen kontaktiert, eine überregionale Werbung ist nicht erforderlich und oft auch nicht gewollt – eine Homepage wird deshalb nicht als wichtig betrachtet
doch auch für diese Gruppe ist eine Homepage interessant und sehr sinnvoll,
warum erfahren Sie
hier …

Folgende Themen sollten Sie für Ihre Homepageplanung beachten:
Frage 2: “Was sind die Anforderungen für aktuellstes Design Ihrer Homepage?“
Frage 3: “Was sind die aktuellsten Designkonzepte?“
 Frage 4: “Homepage selbst erstellen – mit Homepagebaukästen wirklich so einfach?“
Frage 5: “Dauer und Aufwand für Planung sowie die Einarbeitung in Pflege und Aktualisierung?”
Frage 6: “Facebook oder Homepage – was ist sinnvoll? Möglichkeiten mit WhatsApp?”
Frage 7: “Suchmaschinenoptimierung (SEO) notwendig? – Kosten?”
Frage 8: “Wir sind ein kleines Unternehmen – lohnt sich da eine Homepage?”
Frage 9: “Mit welchem System treffen eine gute Entscheidung wenn ein Homepagebaukasten nicht ausreicht?”
Frage 10: “Ist für uns ein Onlineshop sinnvoll?”

mehr lesen…

EDV-Seminare, EDV-Kurse, Training,Schulung, Coaching im Raum Schwandorf

EDV-Seminare und EDV-Kurse –
kompakt – kundenspezifisch – Kleinstgruppen – für alle Altersgruppen

Unser besonderes Konzept –
Vorgespräch, Kleinstgruppen auf 5 Teilnehmer begrenzt, Sie arbeiten an Ihrem bekannten, eigenem Notebook und erledigen sofort nötige Anpassungen.
In unseren Seminaren soll die Arbeit am Computer gemeinsam Freude machen und auch der Spaß einen guten Platz finden!”

  • Vorgespräch: Für eine effiziente Gestaltung unserer EDV-Seminare werden die vorhandenen Kenntnisse abgefragt und Teilnehmer mit ähnlicher Situation zusammengefasst.
  • Kleinstgruppen ermöglichen es, auf unterschiedliche Erfahrungen, Ihren individuellen Bedarf und auch auf unterschiedlichste Altersgruppen einzugehen!
    Wir begrenzen die Gruppenstärke auf maximal 5 Teilnehmer und führen die Seminare ab zwei Teilnehmer garantiert durch!
  • Die Teilnehmer arbeiten im Seminar in der Regel an ihrem eigenen oder ihrem Firmen-Notebook!  Sie erledigen nötige Installationen und Optimierungen bereits während des Seminars und können zuhause nahtlos weiterarbeiten. Bei Bedarf stellen wir Ihnen für die Schulung ein Notebook bereit. In vielen Seminaren wird oft bewährte, kostenfreie Software eingesetzt.

mehr lesen…

Homepagebaukasten – für kleine und mittlere Unternehmen

Homepagebaukästen sind für kleinere und mittlere Unternehmen eine sehr effiziente Lösung. Die Homepagepflege ist bei einfachsten EDV-Kenntnissen in kürzester Zeit selbst möglich, die Einweisung ist meist in einer Stunde erledigt!

Wir arbeiten bevorzugt mit Jimdo und 1und1. Jimdo bietet eine kostenfreie Lizenz mit der Möglichkeit einer Subdomain, Beispiel www.ihrname.jimdo.com, hierbei entstehen keine laufende Kosten. Alternative wird auch eine sehr kostengünstige, erweitere Lösung mit eigener Domain wie www.ihrname.de angeboten. Mit Jimdo wurden bereits mehr als 20 Millionen Websites erstellt.
Bei 1und1 sind die Kosten zwar etwas höher, bietet jedoch zusätzlich eine telefonische Unterstützung. Beide Anbieter speichern die Websites auf Server in Deutschland und gewährleisten so das strengere deutsche Datenschutzrecht. Wir übernehmen für Sie die Ersterstellung und unterstützen Sie weiterhin soweit Bedarf besteht.
Beim Einsatz eines Homepagebaukastensystems sind unsere Kunden selbst Vertragspartner beim Anbieter, sie verfügen über den vollen Zugriff und haben alle Berechtigungen! mehr lesen…

WordPress – Homepage mit erweiterten Funktionen

Merkmale des Blogsystems WordPress

WordPress ist ein hervorragendes Werkzeug um eine, dem aktuellsten “Stand der Technik” entsprechende Homepage mit erweiterten Funktionen zu erstellen. WordPress ist weltweit das meist genutzte Content Management System (CMS) und bietet zusätzlich eine sehr gute Blogfunktionalität.Quelle: https://de.wordpress.org/
Wir empfehlen WordPress für Unternehmen, für die zumindest in der Zukunft folgende Anforderungen erforderlich werden können: unterschiedliche Berechtigungsstufen für “Redakteure”, sehr viele Uploads (Fotos und pdf-dateien) sowie besondere Funktionsmerkmale. Mit WordPress können Websites entwicklungsoffen und höchst individuell erstellt werden.
Erweiterte Funktionen von WordPress gegenüber Homepagebaukästen …

mehr lesen…

Website – gesetzliche Anforderungen und aktuelle Designkonzepte

Entspricht Ihre Website den gesetzlichen Anforderungen und aktuellen Designkonzepten?

Ab 25.05.2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)!
Prüfen Sie, ob Ihre Homepage den gesetzlichen Anforderungen genügt!
Die wichtigsten Punkte, die Sie prüfen sollten!

  • Entsprechen Ihr Impressum und Ihre Datenschutzerklärung den aktuellen Anforderungen?
  • Verfügt Ihre Homepage über eine verschlüsselte Internetverbindung https://ihrname.de -siehe unten?
  • Beachten Sie die Einhaltung der EU-Cookie-Richtlinie?

mehr lesen…

Eine Homepage für Kindergarten und Kita erstellen

Fachbeitrag “Eine Homepage für unseren Kindergarten – unsere Kita”

.pfd-Datei für optimiertes Lesen und Drucken – alternative als “Webtext” siehe unten

Fachbeitrag* – Eine Homepage für unseren Kindergarten – unsere Kita

*Die Internetplattform www.kindergartenpaedagogik.de wurde auf unser Homepagekonzept aufmerksam und hat uns angesprochen, diesen Fachbeitrag zum Thema “Eine Homepage für  unsere Kita” zu verfassen. Der Fachbeitrag ist eine Zusammenfassung aus den Menüpunkten „Homepage für Kitas-Konzept“ der www.kindergarten-musterhomepage.de

www.kindergartenpaedagogik.de ist ein umfassendes und sehr gut besuchtes Portal für die Arbeit in Kita’ s mit mehr als 1.300 Artikel und mehr als 1 Million Seitenaufrufe pro Monat.

Überprüfen Sie selbst die Aktualität Ihrer vorhandenen Homepage bezüglich zeitgemäßem Design, Technik und gesetzlicher Anforderungen,
die Checkliste zeigt auch, welche Anforderungen eine geplante Homepage erfüllen sollte.
Nachfolgende Checkliste dient als Basis unserer kostenfreien Optimierungsanalyse (auf Anfrage)
Checkliste zur Überprüfung der Aktualität Ihrer Homepage

mehr lesen…

Dienstleistung: Ihren PC warten und optimieren

EDV-Dienstleistungen für Privatpersonen
Ihr PC ist schon längere Zeit in Gebrauch und ist deutlich langsamer als er nach dem Kauf war, er startet langsamer als früher oder könnte auch aus anderen Gründen eine Wartung, einen “Kundendienst” gebrauchen?
Wir erledigen für Sie folgende Punkte und Ihr System fühlt sich hernach deutlich besser an! mehr lesen…

Umstellung auf Windows 10

EDV-Dienstleistungen für Privatpersonen

2018 stellen viele namhafte Unternehmen auf Windows 10 um –
steigen auch Sie auf Windows 10 um!

“Windows 10 bietet wesentliche Verbesserungen, deutlich mehr Komfort, Kompatibilität und Sicherheit …” siehe unten.

Leistungen:

  • Neuinstallation Ihres PCs
  • Installation Ihrer vorher genutzen Programme – Kosten nach Aufwand
  • Optimierung und Anpassungen für eine optimale Bedienung
  • Datensicherung Ihrer ursprünglichen und neuen Installation

mehr lesen…

 

Blogbereich – privat und ehrenamtlich

Trauer – Trauerbegleitung – Trauernden begegnen

Zum Themenbereich “Trauer, Trauerbegleitung und Trauernden begegnen” gibt es sehr viele Bücher, Vorträge, Seminare und gute, professionelle Begleiter. Meine Ausführungen können und sollen diese nicht ersetzen, sie sollen gegenüber Büchern eine möglichst kurze Zusammenfassung sein, sie soll Menschen, die in ihrer aktuellen Lebenssituation kein Buch zu diesen Themen lesen oder einen Vortrag besuchen würden, ermutigen sich dem Thema zu öffnen. Die Ausführungen sollen Ihnen eine Hilfe sein, Trauernden sicherer zu begegnen und sollen Ihnen auch für den Fall helfen, selbst besser auf das meist schnell eintretende Thema eingestellt zu sein. Trauer ist immer sehr individuell. Nachfolgende Ausführungen sind meine persönlichen Erfahrungen und Wahrnehmungen aus meinem eigenen Leben, Gesprächen, Büchern und Veranstaltungen.

Trauernde, fühlen sich von Menschen mit eigener, vielleicht auch ähnlicher Trauersituation oft leichter angenommen und schnell verstanden – Trauernde empfinden vieles weitgehend gleich oder ähnlich.

Mehr in
Trauer – Trauernden begegnen – Trauerbegleitung

Weitere Empfehlungen
20171102-DNT-Hospizverein Amberg-Trauerbegleitung für Kinder-Offenheit ist wichtig


Zur Internetversion unseres Artikels “Trauer, Trauerbegleitung und Trauernden begegnen”
mehr lesen…

Hospizverein – Trauer- und Sterbebegleitung – Patientenverfügung

Ich bin ehrenamtlich im Hospizverein Schwandorf www.hospizverein-sad.de tätig. Neben der Trauer- und Sterbebegleitung bietet der Verein ein breites Spektrum an Unterstützung und Beratung.
– Sensibiltät in der Verwendung der Begriffe –
Die Annahme dieses Begriffes “Trauerbegleitung” ist für Trauernde üblicherweise gut möglich. Trauernde können gegenüber sich selbst und Bekannten dazu stehen, dass sie eine Trauerbegleitung annehmen.

Anders verhält es sich mit den Begriffen “Sterbebegleitung” und “Hospiz”, sie stellen für Betroffene und Angehörige oft eine Hürde dar. Eine “Begleitung” wird für Betroffene und auch für die Angehörigen, fast immer als wertvolle Hilfe empfunden. Wie sehr das Thema “Lebensende” in den Blick genommen wird, ergibt sich sehr unterschiedlich. Selbst die Frage, ob überhaupt oder wie nahe das “Lebensende” bevorsteht, läßt sich ja sehr oft nicht sagen und steht uns auch nicht zu. Diese “Lebensphase” kann auch sehr weit interpretiert werden, ohne krank zu sein, als Angebot oder das Bedürfnis “im Alter Frieden finden” oder seine “Lebensgeschichte annehmen”. Ein(e) erfahrene(r) “Begleiter(in)” ist erstmal nur da und hört zu. Begleitete spüren die Nähe, die Wertschätzung und die Möglichkeit über alle Themen sprechen zu können, alleine die Aufmerksamkeit aber auch die Neutralität des Begleiters sind für Betroffene und Angehörige fast immer sehr wertvoll.

Ein sehr wichtiges Thema ist die Patientenverfügung, sie wird besonders von jüngeren Menschen noch immer viel zu wenig verfasst. Bei unter 60-jährigen liegt der Anteil je nach Alter bei 4 bis 27%, selbst bei über 60-jährigen liegt sie nur bei 51% –
Quelle: http://www.ifd-allensbach.de/uploads/tx_reportsndocs/PD_2014_20.pdf mehr lesen…

Links-Adressen

Vorträge
Prof. h.c. Dr. phil. habil. Elisabeth Lukas
, Schülerin von Viktor E. Frankl, dem Gründervater der Logotherapie und Existenzanalyse. Sie wurde von Viktor E. Frankl zu seiner Nachfolgerin bestimmt, arbeitete als klinische Psychologin und Psychotherapeutin. Dr. Elisabeth Lukas schrieb sehr viele Bücher. Eine rege Vortragstätigkeit führte sie an mehr als 50 Universitäten weltweit. Hier finden Sie eine Vielzahl interessanter Vorträge in Youtube und weitere Infos
https://www.elisabeth-lukas-archiv.de/willkommen/audio-video/

Youtubekanal von P. Anselm Grün – viele Vorträge und Videoreihen
u.a. “Impulse zu Sonn- und Festtagen” von P. Anselm Grün, mehr als 70 Videos mit je 3 bis 4 Minuten

Pater Dr Sebastian Painadath SJ, Glaube wächst im Dialog – Ich werden im Du  – Dialog der Religionen, 7:30 Minuten
Jon Kabat-Zinn – Interview – Vortrag: Achtsamkeit – die neue Glücksformel? Begründer des MBSR-Achtsamkeitstrainings , 58 Minuten

Meditationen
Anleitung Achtsamkeitsmeditation (MBSR): Das Stille Sitzen – Doris Kirch, 30 Minuten
MBSR- Achtsamkeitsmeditation – Meditation für Anfänger – Sangha Würzburg, 12 Minuten
15 Minuten Bodyscan unter Anleitung
Body Scan Meditation – 30 Minuten
Das Sonnengebet – Pater Dr Sebastian Painadath SJ, 2Min

Einrichtungen Partner
www.hospizverein-sad.de
Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen – Leitung: Pfr. Dr. Christoph Seidl

Hier finden Sie eine weitere größere Sammlung von Links und Kontakte zu den Bereichen “Kirche, Glaube und Lebenshilfe”. Ich erstelle die Website der Pfarreiengemeinschaft und unterstütze redaktionell. Der Verweis auf diese Linksammlung soll mir einen Doppelaufwand zu ersparen.
https://pfarreien-schwarzenfeld-stulln.de/kontakte-links/

Zeit für Wandel – Neue Lern- und Qualifizierungskonzepte

Zeit für Wandel – Neue Technologien erfordern neue Lern- und Qualifizierungskonzepte

direkt zu Fazit  Antwort: heutige Anforderungen an Qualifizierungskonzepte

Früher erfolgreiche klassische Qualifizierungskonzepte sind auch heute weitgehend notwendig, sie sind aber alleine nicht mehr ausreichend, den permanenten Qualifizierungsbedarf der Mitarbeiter zu leisten. 
Klassische Qualifizierungskonzepte  sind:

mehr lesen…

Unsere Geschäftsregion: 92421 Schwandorf • 92521 Schwarzenfeld • 92507 Nabburg • 92548 Schwarzach Wölsendorf • 92224 Amberg • 92637 Weiden • 93413 Cham • 93047 Regensburg

Unsere Themen: Webdesign/ Homepage erstellen • EDV-Seminare/ EDV-Kurse • WordPress/ Jimdo • Internetauftritt • PC-Kundendienst/ PC-Wartung • EDV-Beratung/ Auswahl Hard- u. Software